Olympische-Rezepte-Newsletter-Kunden

Mit Ihren Lieblingsrezepten holen Sie Olympia in Ihr Restaurant!

Die deutschen Athleten sammeln bei den Olympischen Spielen in Tokio fleißig Medaillen. Und auch bei uns gibt es einiges zu sammeln - und zwar die passenden, asiatischen Rezepte! Sie haben uns Ihre Lieblings-Rezepte aus der fernöstlichen Küche geschickt, die wir gerne mit allen unseren Kunden teilen möchten. Sammeln Sie Ideen und verwöhnen Sie Ihre Gäste zur Abwechslung mit außergewöhnlichen, fruchtig-scharfen Spezialitäten aus Asien! 

Viel Spaß beim Nachkochen und Servieren. Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen einen guten Appetit!

Olympische Rezepte
Reisnudelsalat mit Hackfleisch

Leckere Salat-Variationen sollten auf keiner Speisekarte fehlen. Vor allem an schönen, warmen Sommerabenden kommen leichte Gerichte bei Ihren Gästen besonders gut an. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste neben dem klassischem Bauernsalat mit einem würzigen Thai-Reisnudelsalat mit Hackfleisch verwöhnen? 

Der Klassiker unter den Thai-Salaten verbindet saftiges Hackfleisch mit knackigem Gemüse und der würzigen Schärfe der fernöstlichen Küche. 

Zutaten für 10 Personen:

375g Glasnudeln

5 Knoblauchzehen

2,5 Stangen frischer Ingwer

15 Kaffir-Limettenblätter

10 EL Öl

1250g gemischtes Hackfleisch

2,5 TL Sambal oelek

2,5 TL Tomatenmark

10 EL Sojasauce

7,5 EL Fischsauce

2,5 Bund frischer Koriander

2,5 Mini-Salatgurken

5 Tomaten

Saft von 2,5 frischen Limetten

Salz und Pfeffer

Das vollständige Rezept inklusive der Zubereitung erhalten Sie HIER

Miso Ramen

Zu den wohl bekanntesten asiatischen Spezialitäten zählt Ramen, eine japanische Nudelsuppe. Ursprünglich stammt das Gericht aus China, wurde aber im 19. Jahrhundert von der japanischen Küche übernommen und weiterentwickelt. 

Nach dem Einkauf der Zutaten lässt sich das Gericht schnell zubereiten und kann mit individuellen Zutaten wie zum Beispiel dem Ramen-Ei verfeinert werden. Serviert wird die japanische Miso-Ramen Nudelsuppe in großen japanischen Suppenschalen und ist vor allem in kalten Wintermonaten sehr beliebt. 

Zutaten für 10 Personen:

10 Knoblauchzehen

5 Ingwerknollen

5 Schalotten

5 EL geröstete weiße Sesamkörner

5 EL geröstes Sesamöl

560g Hackfleisch vom Schwein

5 TL scharfe Chilibohnensauce

15 EL Miso

5 EL Zucker

5 EL Sake

20 Tassen Hühnerbrühe

5 TL Meersalz

1,25 TL weißer Pfeffer

Topping für 10 Personen

10 Portionen frische Ramen-Nudeln

würziger Sojasprossensalat

halbierte Ramen-Eier

Dosenmais

klein gehackte Frühlingszwiebeln

Algenblätter

Das vollständige Rezept inklusive aller Toppings finden Sie HIER. 

Japanische Sommerrolls

Ob für den kleinen Hunger zwischendurch oder als vollwertige Mahlzeit - Summer Rolls sind reich an Vitaminen und Nährstoffen und schmecken garantiert jedem Ihrer Gäste. Das liegt daran, dass die kleinen Rollen aus Reispapier je nach Geschmack und Hunger beliebig gefüllt werden können.

Die gefüllten Rollen aus Reispapier eignen sich daher besonders gut füt Themenabende oder größere Gruppen. Die Zutaten werden einfach auf den Tisch gestellt und die Rollen können von den Gästen selbst befüllt werden. Alternativ können Sie das Gericht natürlich auch selbst befüllen und beispielsweise ein Zweierlei von Summer Rolls als Vorspeise anbieten. Bei den Zutaten sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Wir haben für Sie die klassischen Füllungen aufgelistet:  

Zutaten für 10 Personen:

50 Blätter Reispapier

5 Karotten

5 Paprikaschoten

5 Avocados

2,5 Gurken

2,5 kleine Eisbergsalate

2 Bund Koriander

125g Reisnudeln

HIER finden Sie das vollständige Rezept inklusive der Zubereitung. 

So erfolgreich sind die deutschen Athleten bisher:

Gold

  1. Alexander Zverev - Tennis
  2. Julia Krajewski - Vielseitigkeitsreiten
  3. Malaika Mihambo - Weitsprung
  4. Alina Rotter-Focken - Freistilringen
  5. Jessica von Bredow-Werndl, Dressurreiten
  6. Jessica von Bredow-Werndl, Isabell Werth und Dorothee Schneider, Dressurreiten-Mannschaft
  7. Ricarda Funk, Kanu-Slalom im Kajak-Einer

Silber

  1. Kristin Pudenz - Diskuswerfen
  2. Tina Lutz und Susann Beucke - Segeln im 49er
  3. Eric Heil und Thomas Plößel - Segeln im 49er
  4. Lea-Sophie Friedrich und Emma Hinze - Bahnrad-Zweier
  5. Deutschland-Achter im Rudern
  6. Jonathan Rommelmann und Jason Osborne, Rudern im Doppel-Zweier
  7. Isabell Werth, Dressurreiten
  8. Eduard Trippel, Judo 
  9. Sideris Tasiadis, Kanu-Slalom im Einer-Canadier

Bronze

  1. Sebastian Brendel und Tim Hecker - Kanurennen im Canadier-Zweier
  2. Florian Wellbrock - Schwimmen im Freistil
  3. Judo-Team im Mixed-Wettbewerb
  4. Dimitrij Ovtcharov - Tischtennis-Einzel
  5. Anna-Maria Wagner, Judo
  6. Andrea Herzog, Kanu-Slalom
  7. Hannes Aigner - Kanu-Slalom
  8. Patrick Hausding und Lars Rüdiger, Synchronspringen
  9. Sarah Köhler, Schwimmen im Freistil
  10. Michelle Kroppen, Charline Schwarz und Lisa Unruh, Mannschafts-Bogenschießen
  11. Lena Hentschel und Tina Punzel, Synchronspringen