Haben Sie auch Kohldampf? Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, steigt die Lust auf deftige, deutsche Küche und leckere Hausmannskost. Dazu zählen auch Kohlgerichte, die es in etlichen Varianten und Geschmacksrichtungen gibt.

Haben Sie auch Kohldampf?

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, steigt die Lust auf deftige, deutsche Küche und leckere Hausmannskost. Dazu zählen auch Kohlgerichte, die es in etlichen Varianten und Geschmacksrichtungen gibt. Na, Kohldampf? Dann lassen Sie sich auf unserer Themenseite gerne inspirieren und erfahren Sie mehr über die Herkunft des Kohls und unser Produktsortiment.

 

Rosenkohl

Herkunft des Kohls

Die Ursprünge des Kohls lassen sich bis in die Antike zurückverfolgen. Dies zeigt sich auch in der Wortherkunft. Aus dem lateinischen caulis ist im Laufe der Zeit die heutige deutsche Bezeichnung Kohl geworden.  Das ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammende Gemüse war im antiken Rom nicht nur ein Nahrungsmittel, sondern wurde auch als Heilpflanze eingesetzt.

Kohl - gesund und kalorienarm

Auch heutzutage ist Kohl mehr als nur ein Nahrungsmittel. Die zahlreichen Kohlsorten enthalten neben Vitaminen auch Spurenelemente und Mineralstoffe. Weißkohl beinhaltet, wenn er zu Sauerkraut verarbeitet wurde, das sonst nur in Fleisch vorkommende Vitamin B12. Grünkohl enthält außergewöhnlich viel Eisen du Kalzium. Blumenkohl hingegen ist reich an Mineralstoffen, B-Vitaminen und Vitamin C.  

Kohlsorten

Insgesamt gibt es etwa 40 verschiedene Kohlsorten, die jeweils noch in weitere Zuchtformen untergliedert werden können. Wir zeigen Ihnen die wohl bekanntesten Kohlsorten in der Übersicht und bieten Ihnen diese selbstverständlich frisch in unserem Obst- und Gemüsesortiment.

Weißkohl ist wohl die bekannteste Kohlsorte. Er wird nach Tomaten weltweit als zweitwichtigste Gemüsepflanze bezeichnet.

Weißkohl (auch Weißkraut/Kopfkohl) 

Diese Variante enthält besonders viel Vitamin K und ist wohl die bekannteste Kohlsorte. Er wird nach Tomaten weltweit als zweitwichtigste Gemüsepflanze bezeichnet. Die Blätter des Sprosses sind fast stiellos und biegen sich löffelartig nach innen. Obwohl Weißkohl eher als Wintergemüse gilt, ist er das ganze Jahr über erhältlich.

Der Weißkohl ist fester Bestandteil der guten deutschen Hausmannskost. Er trägt das typische Kohlaroma, schmeckt also recht deftig mit einer leicht süßen Note. Durch längeres Schmoren wird das Gemüse süßer. 

Rotkohl

Rotkohl (auch Blaukraut)

Dieser Kohl ist hinsichtlich der Anbaugebiete weniger wärmeabhängig als der Weißkohl und wird ganzjährig angeboten. Für die Rotfärbung ist ein hoher Anteil an Anthocyanen verantwortlich.

Rotkohl hat einen typischen Kohlgeschmack, im Gegensatz zum Weißkohl besitzt er aber ein leicht süßliches Aroma. Ob gekocht oder roh als Salat, Rotkohl lässt sich unterschiedlich zubereiten und ist in jedem Fall ein Hingucker auf dem Teller. Er wird gern als Beilage zu Gänse-, Schweine-, Enten- oder Sauerbraten serviert.

Blumenkohl ist ein bekömmliches Gemüse und auch deshalb sehr beliebt. Es Enthält neben Vitamin C,B und K auch viel Eisen und Kalium.

Blumenkohl

Blumenkohl ist ein bekömmliches Gemüse und auch deshalb sehr beliebt. Er ist ganzjährig erhältlich, hierzulande hat er von Mai bis Oktober Saison. Neben Vitamin C, B und K enthält das beliebte Gemüse auch viel Eisen und Kalium. Dabei weist der Blumenkohl kaum Fett auf und ist durch seinen hohen Wasseranteil auch noch sehr kalorienarm. So enthalten 100g des leckeren Wintergemüses lediglich 22kcal. Blumenkohl ist damit ein idealer Bestandteil für eine gesunde und leichte Mahlzeit.

Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die Blätter noch dicht anliegen und nicht welk sind, die Röschen sollten fest sein und keine verfärbten Stellen aufweisen.

Die richtige Lagerung 

Herbst- Und Winterkohl lässt sich bis zu zwei Monate problemlos Zuhause lagern. Dazu sollte der Lagerort kühl und und vor Licht geschützt sein, es eignen sich insbeondere dunkle Kellerräum. Weißkohlköpfe sollten mit einem feuchten Handtuch im Gemüsefach des Kühlschrankes untergebracht werden, da sie dadurch länger frisch bleiben. 

FRAGEN UND ANREGUNGEN RUND UM DAS THEMA OBST + GEMÜSE?

Frau mit Headset
Frische, grüner Apfel mit Briefmarke
Beerenvielfalt in zwei Händen